Posts Tagged ‘Sprachreisen’

Toskana – Italienisch Vokabeln – Biobauern und Trüffelproduzenten

Dienstag, Februar 5th, 2013

Die Toskana ist eines der schönsten Gebiete Italiens. Südliche Sonne, vielfältige Landschaftsbilder, tolle Strände, viele Kulturdenkmäler aber auch eine hervorragende Küche und guter Wein gehen hier eine wunderbare Symbiose ein.

Ein Streifzug durch die Toskana lohnt sich immer, nicht nur durch die Palazzi, Gärten und Museen, sondern auch durch die Küche. Wer der italienischen Kultur besonders nahe kommen möchte, hat vielleicht das Bedürfnis dies auch sprachlich zu können.

Die Accademia Lingua e Gusto trägt diesen Bedürfnissen Rechnung. Sie bietet die Möglichkeit die Italienisch Kenntnisse in der bezaubernden Landschaft der Toskana zu erweitern und dabei gleichzeitig in entspannter Atmosphäre der italienischen Kultur und vor allem auch der Küche näher zu kommen.

Italienisch lernen in entspannter Atmosphäre

Die Sprachschüler können in wunderschönem Ambiente in kleinen Gruppen von max. 5 Schülern die italienische Sprache erlernen und dabei bleibt ausreichend Zeit auch den Zauber der Toskana zu genießen. Die Unterrichtszeit am Vormittag wird mit einem gemeinsamen Mittagessen beendet, bei dem mit viel Freude beim Plaudern das Erlernte nochmals angewendet werden kann.

Zusätzlich zum Unterrichtsangebot werden die verschiedensten geführten Touren zu den kulinarischen Highlights der Region angeboten. Diese Führungen können ebenfalls in italienischer Sprache stattfinden. So können die Sprachschüler auch beim Besuch eines Agriturismo, das in biodynamischer Kultur regionale Spezialitäten anbaut, gleichzeitig auch noch Wortschatz und Grammatik Kenntnisse erweitert werden.

Bei einem Urlaub in einer so berühmten Weinregion, sollte man auch die Gelegenheit wahrnehmen sich diesem Thema fachlich und geschmacklich anzunähern. Die Accademia Lingua e Gusto bietet auf einem Ausflug die Möglichkeit eines dieser schönen Weingüter ausführlich zu besichtigen und den Wein im Anschluss in schönem Ambiente zu probieren. Im Anschluss an dieses Genuss Erlebnis ist es vorgesehen, eine Trüffelfirma zu besuchen. Auch dort können natürlich einige der getrüffelten Köstlichkeiten probiert werden. Spätestens danach kann man persönlich bestätigen, dass die Toskana nicht umsonst als eine der hervorragendsten Trüffelgebiete bekannt ist.

 

 

Der neue Trend-Sprachferien

Donnerstag, Juli 21st, 2011

Eine Sprachkurs in London neben der Sightseeingtour, die Sonne genießen auf den Kanaren und dabei dem Spanischen näher kommen oder bei einem Besuch in Moskau mithilfe eines Privatlehrers seine Kenntnisse anwenden? Warum nicht!

Heute sind Sprachreisen in das europäische Ausland einer der Trends, die sich auf dem  Reisemarkt herauskristallisiert haben. Immer mehr Menschen unternehmen neben ihrem regulären Urlaub eine Bildungsreise, um so ihre Sprachdefizite auszugleichen.

 

Lingusto und andere Onlineveranstalter haben auf diese Entwicklung reagiert und ermöglichen fantastische Reisen in die schönsten Metropolen Europas oder sogar zu fernen Ländern auf anderen Kontinenten. Sehr beliebt sind mittlerweile Reisen nach China und Südamerika. Waren in den letzten Jahrzehnten Sprachen, wie Englisch und Französisch sehr bedeutend, so hat sich durch die wirtschaftliche Entwicklung auf der Welt der sprachliche Trend immer mehr zu den beiden Sprachen Chinesisch und Spanisch verschoben.

Aus diesem Grund werden gerne Sprachurlaube nach China, wie in die Szene-Metropole Shanghai oder aber nach Peru bzw. Costa Rica unternommen.

Egal wo die Reise hinführt, vor Ort erhält jeder Reiseteilnehmer immer eine optimale Unterrichtung in der jeweiligen Landessprache.

In den Sprachschulen wird durch Aufteilung der Lerninhalte in Lexika sowie unterschiedlichen Unterrichtsstunden die jeweilige Sprache individuell und intensiv vermittelt. Abgerundet wird der Lernerfolg durch die geschulten Lehrer , die die Sprache auf spielerische Art und Weise verbreiten.

Daneben können in der freien Zeit am Nachmittag die unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten und Landschaften der Urlaubsländer angeschaut werden.

Sprachreisen, eine andere Art die Welt zu entdecken.

Schülersprachreise Englisch

Samstag, März 12th, 2011

Familienurlaub mit Jugendlichen kann ab einem bestimmten Alter zum werden. Jugendliche haben andere Interessen ihre kleinen Geschwister oder Erwachsen. Eine Alternative für betroffen Eltern sind Sprachreisen für Schüler. Am beliebtesten ist eine Schülersprachreise Englisch. weiter lesen »

Die Veranstalter der Schülersprachreisen für Englisch oder auch andere Sprachen wissen, was jungen Erwachsenen gefällt und organisieren für sie ein abwechlungsreiches Freizeitprogramm. Das schätzen auch die Eltern. Noch besser: die Jugendlichen lernen ungezwungen und stressfrei in international gemischten Gruppen die Fremdsprache.

Was für die Teenager neben dem Sprachunterricht und der Freizeitgestaltung dazu kommt: sie lernen bei ihrem Sprachaufenthalt Jugendliche aus der ganzen Welt kennen. Sie lernen Englisch in England und nebenbei ganz verschiedene Kulturen kennen. Beliebtestes Ziel für Schülersprachreisen ist natürlich England, neben London sind vor allem die Seebäder sind im Sommer voll von jungen Leuten aus der ganzen Welt.
Neben England ist Malta ein sehr beliebtes Ziel für Schülersprachreisen. Jugendliche, die auf sommerliche Temperaturen und Baden nicht verzichten wollen fahren dorthin, auch in den Herbstferien noch so warm, dass man baden kann.

Jugendliche lernen nicht nur Englisch, es gibt auch in Frankreich sehr beliebte Programme. Zunehmend mehr Jugendliche lernen jetzt Spanisch in den Schulen. Die Sprachschulen in Spanien sind darauf eingegangen und bieten Schülersprachreisen Spanisch an. Barcelona ist besonders beliebt bei den Jugendlichen, die Schüler gehen ans Meer sind begeistert von der dynamischen Stadt. Auch Malaga oder Marbella sind sehr beliebt.

Sprachreisen Testberichte lesen und veröffentlichen

Montag, August 17th, 2009

Sie planen eine Sprachreise für sich oder Ihr Kind? Die Auswahl an Sprachreiseveranstaltern und Sprachschulen ist groß und das Angebot nicht leicht zu überblicken. Wer ist seriös? Wer hält, was er verspricht? Wo gibt es die beste Sprachreise? Das neue Bewertungsportal www.sprachreisen-test.de bietet hier Abhilfe. Zahlreiche Nutzer haben bereits ihre Sprachreisen ins Ausland bewertet – so dass Sie einen unabhängigen Eindruck über die Angebote der einzeln en Sprachreiseveranstalter erhalten können.

Außerdem bietet der Sprachreisen Ratgeber des Portals eine Fülle von Ratschlägen, die Sie bei der Entscheidung für eine Sprachschule oder einen Sprachreiseveranstalter beachten sollten.

Natürlich sollten Sie auch nicht vergessen, Ihre Reise nach der der Reise im Sprachreisen Bewertungsportal zu beurteilen.

Sprachreise Englisch

Sonntag, August 2nd, 2009

Die Weltsprache Englisch gewinnt mit der Globalisierung immer mehr an Bedeutung. In der Schule ist der Englischunterricht gar nicht mehr wegzudenken und auch im Berufsleben sind Englischkenntnisse immer gefragter. Gerade in internationalen Unternehmen ist es vorteilhaft Fremdsprachenkenntnisse vorweisen zu können und auch im privaten Leben wird man immer mehr mit englischen Fachausdrücken konfrontiert. Ein Englischkurs eröffnet Ihnen auch die Möglichkeit den nächsten Hollywoodstreifen in Originalsprache zu sehen. Besonders gut lässt sich eine Fremdsprache in einem Land erlernen, in dem die Sprache auch gesprochen wird. Eine Sprachreise nach Großbritannien oder nach Malta ist daher die optimale Lösung für einen Sprachkurs. Hier erlernen Sie nicht nur von professionell ausgebildeten Muttersprachlern die englische Sprache, sondern lernen nebenbei auch hautnah die Kultur, das Land und die Leute kennen.

Während einer Sprachreise nach London werden Sie einen tollen Urlaub in der Hauptstadt Großbritannien verbringen. Hier erwarten Sie zahlreiche Sehendwürdigkeiten und ein umfangreiches Kulturangebot. Während Sie morgens einen Sprachkurs besuchen, haben Sie nachmittags die Möglichkeit London zu erkunden und dabei Ihre neuen Sprachkenntnisse anzuwenden und zu vertiefen.

Bei einer Sprachreise nach Malta lernen Sie auf der beliebten Urlaubsinsel im Mittelmeer Englisch. Dank der milden Temperaturen lockt Malta das ganze Jahr über zahlreiche Besucher an. Die Insel ist ein Paradies für Wassersportbegeisterte, die hier unvergessliche Schnorchel- und Tauchausflüge machen können. Sehr beliebt ist auch das Wasserskifahren. Die malerischen Städte Maltas laden zum Bummeln und Shoppengehen ein und bieten viele historische Sehenswürdigkeiten. Immer beliebter ist die Insel auch bei jungen Reisenden, die Ihr Englisch bei Sprachferien auf Malta verbessern wollen.