Posts Tagged ‘Buenos Aires’

Tango Stadt Buenos Aires

Donnerstag, Oktober 1st, 2009

Tango ist die Art wie Buenos Aires die Welt umarmt. Buenos Aires und die die Tango Welt sind voller Kultur, es gilt die Geheimnisse zu entdecken. Ganz besondere Gelegenheiten hierfür sind Südamerika Reisen.

Buenos Aires wirkt auf den ersten Blick wie eine Symbiose aus Barcelona und Paris, eine sehr elegante Stadt.  Jedes der 48 Barrios (Stadtviertel) weist ein eigenes Stadtbild und Lebensgefühl auf. Im eleganten Stadtviertel Recoleta steht eines der stilvollsten Luxushotels  von Südamerika, der Alvear Palast. Der Recoleta-Friedhof beherbergt auf fast 4 ha Generationen der amerikanischen Elite, unter anderem auch Evita. Eine der Haupttouristenattraktionen ist sicherlich das Stadtviertel La Bocca. Daran grenzt das Barrios  San Telmo. Hier wuchs auch die legendäre spätere First Lady Evita Péron auf.

Das Nachtleben von Buenos Aires bringt die Qual der Wahl mit sich. Bars und Diskotheken sind bis Sonnenaufgang geöffnet und bevölkert. Die Alternative ist jedoch, sich von einem der überaus günstigen Taxis in eines der vielen Tangolokale entführen zu lassen. Ein Taxi ist fast die einzige Möglichkeit, weil die U-Bahn schon gegen 22 Uhr ihren Fahrdienst einstellt. In Buenos Aires hat sich ein großer Markt für Tango begeisterte Touristen gebildet. Laut einer Studie des Fremdenverkehrsamtes von Buenos Aires zieht es jährlich mehr als 100.000 Europäer zum Tango Tanzen an den Rio del la Plata.

Übungsstunden und Tanzabende – Milongas werden überall angeboten. Es hat sich eine regelrechte Parallelwelt für Tango Fans entwickelt. So genannte Taxi-Tänzer können für Unterrichtsstunden oder Milongas gemietet werden. Pro Abend belastet ein solcher Taxi Tänzer die Reisekasse mit ca. 20 Euro nach derzeitigem Kurs. Überall werden Flugblätter oder Magazine mit Angeboten von Einheimischen verteilt.

Bei den Tanzabenden, die manchmal schon nachmittags beginnen ;-), gelten komplexe Regeln von Sitzordnung, Schauen, Auffordern und für die Figuren auf der Tanzfläche. Beim Tango kommt es auf die Haltung an, auf den Stil. Tangueros gleiten mit verhaltener Leidenschaft, kleinen Bewegungen und einer manchmal fast unerträglichen Spannung über die Tanzfläche.

Wer außerhalb von Buenos Aires noch etwas besonderes entdecken möchte, dem sei die Peninsula Valdes empfohlen. Hier kann man zwischen Juni und Dezember besondere Naturschauspiele entdecken. Tonnenschwere Wale, Seelöwen, Pinguine und manchmal sind sogar Orcas zu beobachten.