Deutschlands schönste Hotelterrassen

In der Urlaubszeit fliegen viele Deutsche in ferne Länder wie Griechenland, Italien oder Spanien. Hier können Sie dann in der Sonne liegen, schwimmen und kühle Cocktails schlürfen. Doch auch ein Urlaub in der Heimat kann richtig schön sein. Denn kaum ein Deutscher hat schon jede Gegend seines Heimatlandes gesehen.

Beliebt bei vielen ist die Insel Sylt an der Nordsee. Ein Hotel in Westerland ist hier sehr gut für jeden geeignet. Westerland bietet einen 40 km langen Sandstrand, viele Dünen und lädt somit zu zahlreichen Spaziergängen im Sand ein. Sie können sich erholen und vom Alltag abschalten, den Möwen zusehen und bei Ebbe im Watt laufen und Muscheln sammeln. Im Hotel Westerland können Sie sich danach mit Massagen und gutem Essen verwöhnen lassen. Der Urlaub macht in der kalten Jahreszeit Spaß, wenn Sie nach einem Tag an der frischen Luft dann mit einem heißen Kakao vorm Kamin sitzen – aber auch im Sommer, wenn Sie bei warmen Temperaturen auf der Terrasse des Hotels sitzen und den Wellen zuschauen.

Auch das Land Brandenburg ist ein angenehmes deutsches Urlaubsziel. Schönefeld zum Beispiel bietet viel Natur, grüne Wiesen, Seen und Wälder, sodass Sie auch hier wunderbar wandern, spazieren oder schwimmen können. Im Herbst, wenn die Blätter fallen, sieht alles schön gold-gelb aus. Doch auch ein Sommerurlaub in Brandenburg lohnt sich: Die vielen Seen laden dann nämlich zum Baden ein, und auf der Terrasse vor dem Hotel Schönefeld können Sie abends ein kühles Bier trinken. Die Terrassenmöbel sind in neutralem Holz, auf denen nur bunte Auflagen etwas Farbe ins Spiel bringen. Durch diese Akzente peppen die Terrassenmöbel den Außenbereich des Hotels auf und bringen das Ganze in harmonischen Einklang.

Egal ob Sylt oder Brandenburg, eine Reise durch die Heimat Deutschland kann aufregend und spannend sein und lässt Sie immer wieder Neues entdecken!

Leave a Reply