Archive for Januar, 2011

Tolle Donaukreuzfahrt mit Österreich und Budapest

Donnerstag, Januar 27th, 2011

Als ich hörte, ich solle vielleicht einmal eine Donaukreuzfahrt unternehmen, wusste ich nicht genau, worauf ich mich da womöglich einlasse. Die schöne Donaukreuzfahrt war aber in jedem Fall eine Bereicherung, die ich so immer wiederholen würde. Die Zeit war echt toll und man konnte vieles sehen auf der schönen Schiffsreise auf der Donau. Wer im Urlaub seine Entspannung sucht und dabei auch noch ein paar schöne Städte sehen will, dem kann ich selbst die Schiffsreise auf der Donau nur empfehlen.

Meine Kreuzfahrt auf der Donau begann in Passau und ging von dort aus nach Wien. Ich verbrachte einige Stunden auf dem Festland und habe mir dort einige Sehenswürdigkeiten angesehen, die mir schon im Vorfeld empfohlen worden sind. Schloss Schönbrunn hat nicht nur mit dem integrierten Zoo seinen Titel des Weltkulturerbes verdient sondern auch mit dem anliegenden Park, wo man perfekt spazieren gehen kann. Die Kreuzfahrt auf der Donau ging weiter nach Bratislava, wo wir viel Zeit verbringen konnten und es dann weiter ging nach Budapest. Abends wurden wir von der Reiseleitung noch zu einer Panoramakreuzfahrt eingeladen, die zusätzlich auf dem Schiff für Folklore sorgte. Das Esztergom in Ungarn war das nächste Ziel, welches wir angesteuert haben. Wien kam dann noch einmal dran, wo ich meine Chance nutzte und während der Kreuzfahrt in einem Wiener Kaffeehaus gesessen und Kaffee getrunken habe. Zurück auf dem Schiff, konnte ich mich vor Entspannung nicht mehr retten, denn die Sauna, die ich an diesem Abend genutzt habe, war einmalig.

Die Reise über die Donau führte uns dann nach Melk, wo viele den Stift besuchen gingen. Ich bin an diesem Tag an Bord geblieben und habe mir die Zeit vertrieben, bevor wir wieder heim kamen. Die Reise auf der Donau war wirklich großartig und ich würde sie jederzeit wieder machen.

Frühlingsträume

Dienstag, Januar 25th, 2011

Mitte Januar bis Ende Februar erwarten die Urlauber rosarote Landschaften auf Mallorca. Rund acht Millionen Mandelbäume blühen dann um die Wette. Allein der Gedanke daran, lässt einen 4 Grad plus und Schnee-Regen schon etwas leichter ertragen. Diese Blütezeiten im Mittelmeer Raum sind der optimale Zeitpunkt, wenn man dort einen Radurlaub oder eine Wanderreise erleben möchte. Von Ende März bis Mai blühen auf Mallorca die Zistrosen. Die wunderschöne Blütezeit der Orangenbäume kann man im Mai erleben. Mit einem historischen Zug kann man von Palma zum Bergort Soller fahren und dabei im vorbei Fahren die Orangen Haine bewundern.

Einen frühen Frühling kann man auch Zypern erleben. Bereits im Februar blühen hier die Mandelbäume und die Orchideen. Die Zistrosen, die im Frühjahr und im Sommer auch auf Zypern Blütenteppiche bilden, werden von den Zyprioten zur Herstellung von Heilmitteln verwendet. Über 45 Orchideen Arten lassen die Herzen von Pflanzen Freunden höher schlagen und sind natürlich auch am einfachsten bei einer Wanderung zu entdecken.

Goethes Reisetipp zur besten Reisezeit für Sizilien lautete: „ Im Frühling zum Staunen, im Herbst zum Genießen“. Wer im März zur größten Insel im Mittelmeer reist, kann die roten Blütenteppiche der Mohnblumen bestaunen. Die Touristenströme sind noch nicht ganz so stark und alles ist etwas beschaulicher. Die Badesaison beginnt auf Sizilien für gewöhnlich im April. Im April erstrahlt die Insel dann in gelbem Glanz, wenn der Ginster blüht.

Die Cote d’Azur lockt Anfang März mit milder Frühlingssonne. Im Februar blühen hier meistens schon die Mimosen. Anschließend betört der Jasmin die Urlauber mit seinem Blütenduft.

 

Reiseziel Feuerwerk

Dienstag, Januar 4th, 2011

Suchen Sie noch nach einem besonderen Erlebnis an Ihrem nächsten Reiseziel? Besuchen Sie an Ihrem Urlaubsort eine Veranstaltung mit einem Feuerwerk von Feuerwerk-Workshop!

Feuerwerk-Workshop bietet bei besonderen Veranstaltungen spektakuläre Feuerwerke; und das Beste: Bei diesen Feuerwerk Workshops können Sie sogar selber teilnehmen, bei den Vorbereitungen der Veranstaltung aktiv mithelfen und einem echten Pyrotechniker über die Schulter schauen. Ein solches Ereignis füllt in der Regel nicht nur einen ganzen Urlaubstag sondern sorgt auch daheim mit Sicherheit für reichlichen und außergewöhnlichen Gesprächsstoff.

Wenn Sie lieber noch nicht an einem Feuerwerk Workshop teilnehmen möchten, können Sie auch eine der Veranstaltungen besuchen und sich am Abend das großartige Feuerwerk anschauen. Das Feuerwerk bildet den Höhepunkt des Tages aber auch vorher gibt es bei jeder Veranstaltung eine ganze Menge zu entdecken. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen.

Für Unternehmen im Gebiet einer Feuerwerksveranstaltung bietet Feuerwerk-Workshop ein weiteres Highlight an:

Die Faszination Feuerwerk als Sympathie- und Werbeträger! Bei den großen öffentlichen Feuerwerk-Workshop Veranstaltungen sowie als Sammelwerbung auch ganzjährig werden verschiedene Werbemöglichkeiten für Unternehmen aller Größe angeboten. Alle Werbeformen vereinen dabei die vorteilhafte Kombination aus der Begeisterung für Feuerwerk und einem einzigartigem Preis-Leistungs-Verhältnis. Je nach Veranstaltung werden Werbeangebote für verschiedene Zielgruppen und Zielsetzungen angeboten – somit lässt sich eine Werbekampagne genau an die Bedürfnisse des jeweils werbenden Unternehmens ausrichten. Dabei ist Werbung mit Feuerwerk-Workshop vor allem eins: Eine sehr effektive und zugleich preisgünstige Werbemöglichkeit für Unternehmen aller Art und Größen!

Alle Informationen und Angebote finden Sie auf der Webseite  Feuerwerk Workshop Dort können Sie sich auch gleich zum Newsletter anmelden und werden so über alle aktuellen Veranstaltungen und Angebote per Mail informiert. Und mit dem Business Newsletter erhalten Unternehmen die neuesten Werbeangebote mit den besten Werbepreisen.

Wellness Urlaub in Deutschland

Montag, Januar 3rd, 2011

Der Mensch sehnt sich nach körperlicher Entspannung und Wohlbefinden. Bereits jeder Zweite betrachtet Wellness heute als ein wichtiges Thema für sein eigenes Leben. Diese Erfolgsgeschichte hat in den letzten Jahren für eine Ausweitung des herkömmlichen Angebots gesorgt hat: Wellnesshotels, Sporthotels und Wellness-Resorts locken mit erholsamen Anwendungen, Beautyprogrammen sowie alternativen Gesundheits- und Präventions-Angeboten wie Ayurveda, Bio-Wellness, Thalasso uvm.

Für gut 40 Prozente aller Wellnessreisenden steht der Wunsch nach einem körperlichen Ausgleich. Dabei finden bereits drei von vier Wellnessurlauben im Heimatland statt. Wellnesshotels reagieren längst auf diesen Trend: Traumhafte und erholsame Naturidylle, Kulinarische Gaumenfreuden aus der Region, eine individuelle Betreuung, kombinierte Arrangements aus Wellness, Aktivität und Kultur, bis hin zu Beauty- und Entspannungsangeboten ist alles dabei. Die Spitzenreiter der Wellness-Reiseziele in Deutschland sind Bayern, Mecklenburg Vorpommern und Baden Württemberg.

Doch woher nehmen die wellnesshungrigen Urlauber Ihre Informationen? Über 30 Prozent aller Wellnessreisenden nutzen das Internet als Informationsquelle. Da der persönliche Kontakt für den Wellnessurlauber aber besonders wichtig ist, erfolgt die Buchung dann am ehesten per Telefon. Über 30 Prozent aller Wellness- und Wohlfühlreisenden nutzen als stärkste Informationsquelle das Internet. Darüber hinaus werden bereits ein Drittel aller Wellnessreisen über das Internet gebucht. Diesen Trend hat auch ein junges Hamburger Unternehmen erkannt: www.spaness.de bietet Orientierung in der Fülle der Wellness-Hotels, Wellness-Angebote und Wohlfühlrituale. Erst kürzlich wurde SPANESS, bereits zum zweiten Mal, als eine der besten und wichtigsten deutschsprachigen Internetseiten zum Thema Wellness und Gesundheit vom deutschen Web-Adressbuch ausgezeichnet.