Was man bei einem Kurztrip nach Paris sehen sollte

Viele schöne Hotels in Paris

Es gibt über 1000 Hotels in Paris, in denen man übernachten könnte. Da fällt die Wahl etwas schwer, denn es gibt Hotels in allen Preisklassen und in allen Stadtteilen. Wenn man einen Kurztrip mach Paris plant, sollte man am besten ein Hotel wählen, dass nicht ganz so weit weg ist von der Innenstadt. Paris kann man zwar gut zu Fuß erkunden, aber nur im Stadtteil selbst. Es ist eine sehr große Stadt mit über 2 Millionen Einwohnern, da sollte man sich am besten ein Tages-, oder Wochenendticket für die U-Bahn kaufen. Hotels bucht man in Paris am besten übers Internet. Hier hat man einfach die beste Übersicht, über Stadtteile, Preise und Bewertungen von anderen Reisenden. Bei besonders günstigen Hotels in Paris sollten die Erwartungen nicht zu hoch sein, aber man verbringt ja sowieso den ganzen Tag in der wunderschönen Stadt Paris und nicht im Hotel.

Der Eiffelturm in Paris
Das Wahrzeichen von Paris, der Eiffelturm, ist mit Antenne 324,82 m hoch. Er wurde anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Französischen Revolution zwischen 1887 und 1889 erbaut. Diese Touristenattraktion sollte man bei einer Kurzreise auf keinen Fall verpassen. Die Aussicht auf den Plattformen ist einfach phänomenal. Wer es möchte, der nimmt die hunderte von Stufen auf sich, um auf die Plattformen zu gelangen oder man nimmt den praktischen Fahrstuhl. Die Eintrittspreise sind ganz unterschiedlich, aber ein Erwachsener der den Aufzug ins oberste Geschoss nimmt, der zahlt in der Hauptsaison ca. 14€. Ein ganz besonderes Erlebnis ist aber, wenn man den Eiffelturm in Paris in der Nacht sieht, dann leuchtet und glitzert alles um ihn herum.

 

Beliebtes Museum in Paris

Mann sollte in der Nacht in den Hotels Paris gut schlafen, denn in Paris gibt es eine Menge zu sehen. Bei einem Kurztrip sollte man eventuell darauf verzichten, in den Louvre zu gehen, denn das riesige Museum ist einfach zu groß, wenn man nur ein paar Stunden zur Verfügung hat. Außerdem sind die Warteschlagen meistens so lang, dass man auch hierfür viel Zeit braucht. Will man auf gar keinen Fall auf Kunst verzichten, dann könnte man in das kleinere Musee d´Orsay gehen. Hier gibt es eine einzigartige Sammlung an Impressionisten aus allen Kunstformen

Tags: , , ,

Leave a Reply