Auto mieten auf Mallorca

Urlaub auf Mallorca muss nicht immer am Ballermann stattfinden, auch wenn es in den Köpfen vieler Deutsche nur diesen einen Strandabschnitt der Baleareninsel gibt. Viele Menschen zieht es auch wegen den schönen Städten und der wundervollen Vegetation auf diese Insel im Mittelmeer. Wenn man unabhängig die Insel erkunden möchte, ist ein Mietwagen eine optimale Alternative zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Aber welcher Anbieter auf Mallorca ist der Beste? Wie auch bei den Autovermietungen in Deutschland gibt es bei jedem Vermieter unterschiedliche Konditionen, so dass die Dauer der Vermietung, der Kilometer, Anzahl der Reisenden und viele weitere Faktoren ausschlaggebend sind für den Preis.

Deutsche Vermieter auf Mallorca

So ist zum Beispiel Sixt eine Möglichkeit, das internationale Pondent zu Auto mieten bei erento in Deutschland. Man kann direkt am Flughafen Palma einen Mietwagen anmieten und für den benötigten Zeitraum buchen. Für einen einwandfreien Ablauf, ist es immer von Vorteil sich schon vor Antritt der Reise mit der Vermietungsagentur in Verbindung zu setzten. So können diese besser mit Ihren Kapazitäten planen und es ist garantiert, dass auch noch ein Leihwagen frei ist. Eine kleine Limousine gibt es bereits ab circa 35 Euro pro Tag bei einer Mindestmietdauer von drei Tagen. Drei Tage reichen völlig aus, wenn man die schönsten Ecken besuchen will. Neben dem Ballermann gibt es nämlich viele Sehenswürdigkeiten auf der Insel. So zum Beispiel viele Klöster und Tropfsteinhöhlen, wie die bei Porto Cristo. Auch das Weingut La Granja ist immer einen Besuch wert. Und mit dem Mietwagen kommt man schnell von A nach B und kann völlig unabhängig von anderen Veranstaltern die Routen planen.

Unabhängigkeit und Freiheit pur

Wenn man zum Beispiel einen Tag Party, am anderen Kultur und am dritten Tag Natur genießen möchte, ist ein Mietwagen eine optimale Lösung. Man kann nicht nur den Zielort genießen, sondern auch die Reise dorthin. Während man also zum Beispiel von der Partymeile zu einem Kloster fährt, kann man die wundervolle Natur betrachten, rasten und viele kleine geheime Ecken entdecken, die überall auf der Insel versteckt liegen und unvergessliche Momente versprechen.

Tags: , ,

Leave a Reply