Krabi Thailand

Krabi ist eine Provinz an der Südwest Küste von Thailand und auch der Name der der Provinzhauptstadt. Die kleine Hafenstadt liegt einige Kilometer landeinwärts am ebenfalls gleichnamigen Fluss. Einige bekannte Inseln gehören zu der Provinz wie zum Beispiel Koh Phi Phi oder Koh Lanta.

Koh Phi Phi erlangte Bekanntheit mit dem Roman bzw. dem Film „The Beach“. In dem Film mit Leonardo di Caprio gab es einen märchenhaften, abgeschirmten Strand auf Koh Phi Phi zu sehen. Nach dem Film und dem Mythos darum wurde der Traumstrand jedoch durch den Massenandrang ruiniert und so im eigentlichen Sinne des Wortes zu einem verlorenen Paradies.

Die Insel Koh Lanta ist bergig und bewaldet. Der Tourismus hat hier Fuß gefasst. Familien finden ebenso passende Angebote wie Backpacker. Luxuriöse Resorts warten auf den Rest derjenigen, die ihren Thailand Urlaub weder auf Phuket noch einsamen kleinen Inseln verbringen wollen und etwas anspruchsvoller sind.

Die Anreise in die Provinz Krabi ist über Bangkok mit dem Flugzeug oder dem Bus möglich. Während der Hochsaison werden internationale Flüge über Singapur und Kuala Lumpur angeboten.

Vor Ort wird für viele Urlauber ein Hauptaugenmerk auf den Traumstränden der Inseln und des Festlandes liegen. Die meisten zieht es nach Railay Beach oder nach Ao Nang. Andere bevorzugen einsame Strände auf einer kleinen Insel, in denen der Sand nur die eigenen Fußspuren zeigt.

Aber die Provinz Krabi hat auch für Aktivurlauber viel zu bieten. Klettern, Kajak Fahren, Mountain Bike Touren oder Tauchen und Schnorcheln in den warmen Küstengewässern – viele Outdoor Sportarten finden in der vielseitigen Landschaft gute Voraussetzungen und bieten ganz besondere exotische Erfahrungen.

Weitere Informationen zur Provinz Krabi in Thailand finden Sie bei

http://www.krabi-thailand-infoportal.de/

Tags: , , ,

Leave a Reply