Warum eine Südamerika Rundreise machen?

Der südamerikanische Kontinent als Reise Destination lockt jedes Jahr viele Touristen aus aller Herren Länder an. Was früher noch eher als Geheimtipp in Deutschland galt, ist heute ein beliebtes – sowie erschwingliches – Reiseziel. Die beste Art den Subkontinent zu entdecken ist zweifellos eine Südamerika Rundreise. Hier drei Gründe, die für eine Südamerika Rundreise sprechen.

Artenvielfalt.
Südamerika ist nicht nur für seine vielfältige, wie faszinierende Kultur bekannt. Für alle Naturfreunde bietet Südamerika eine umwerfende Vielfalt an Flora und Fauna. Länder mit der größten Biodiversität findet man auf dem südamerikanischen Kontinent! Wahrscheinlich mehr als ein Drittel aller uns bekannten Pflanzenarten findet man in den Regenwälder Südamerikas. Bis heute dauert die Dokumentation der riesigen Artenvielfalt an. Südamerika lädt ein, die riesige Vielfalt an Pflanzen, Vögel, Säugetieren und Meeresbewohner kennen zu lernen. Von den tropischen Regionen Brasiliens, Kolumbien und Venezuelas bis zu den Gletscher Patagoniens im Süden des Kontinents!

Länderkombinationen
Weitere Gründe für eine Südamerika Rundreise, sind die Vielzahl der attraktiven Länderkombinationen, welche viele Reiseveranstalter anbieten. Auch in kurzer Zeit lassen sich verschiedene Länder Südamerikas leicht kombinieren. Wer den Dschungelort Leticia besucht hat sogar die Möglichkeit an einem Vormittag die Länder Peru, Brasilien und Kolumbien zu bereisen. Neben diesem kleinem Highlight bieten sich viele andere interessante Länderkombinationen an. Peru, Bolivien und Chile lassen sich zu einer Entdeckungsreise auf den Spuren der Inkas kombinieren. Gaucho-Romantik in Argentinien und anschließendem Badeaufenthalt an einem der tropischen Traumstrände Brasiliens ist sicherlich auch ein einmaliges Reiseerlebnis.

Alle Klimazonen dieser Welt
Egal welche Vorlieben Sie haben. Südamerika hat etwas für jeden Geschmack. Wer Traumstrände und geheimnisvolle Kulturen liebt, wird in Kolumbien, Venezuela und Brasilien fündig. Die Allee der Vulkane in Ecuador, imposante Gebirgszüge, ewiges Eis und herrliche Skigebiete in Chile und Argentinien werden nicht nur Bergsteiger und Skifahrer begeistern. Gletscher, Eisberge und Pinguine? Auch kein Problem in Südamerika. Pinguine und Robben an Perus Küste bis zu den Fjorden Chiles und Argentiniens. Sandboarding, Oasen und große Dünen findet man an der Küste des Pazifiks in Südamerikas. Und wo liegt die zweitgrößte Wüstenhauptstadt der Welt? Natürlich  auch in Südamerika. Es ist Lima die Hauptstadt Perus. Hätten Sie es gewusst?

Südamerika Rundreisen haben eine Menge zu bieten. Es gibt vieles zu entdecken. Südamerika hält viele Überraschungen für den Reisenden bereit.

Leave a Reply