Verträumte Inseln und malerische Orte

Die kroatische Adria bietet all dies und kristall klares Wasser oben drein. Die Stadt Split begeistert Urlauber mit einem imposanten Palast mitten in der malerischen Altstadt. Auch die Riva, die Uferpromenade bietet eine imposante Kulisse. Das gastronomische Angebot lädt zum Verweilen ein. Die Altstadt von Split steht seit 1979 auf der Weltkulturerbe Liste der Unesco. Auch in den umliegenden Dörfern kann man den mediterranen Zauber Dalmatiens in urigen Tavernen genießen.

Fast 1200 Inseln hat Kroatien zu bieten. Einige Tage sollte man sich auf jeden Fall für die Entdeckung dieser Inseln reservieren. Dalmatien, der südlichste Zipfel Kroatiens ist ein guter Ausgangspunkt für ein Insel Hopping.

Die Insel Korcula ist ein mediterraner Traum mit runden Buchten und sanften Hängen. Hier sieht man neben den Weinbergen Olivenbäume, Zypressen und Aleppokiefern wachsen. In den Gärten gibt es Palmen, Orangen und Mandeln. Die gleichnamige Inselhauptstadt scheint wie unverändert seit dem Mittelalter.

Kroatien bietet für Touristen nach Angaben des Deutschen Reisebüro Verbandes ein gutes Preis – Leistungs Verhältnis. Auch die Anreise lässt sich günstig organisieren, so beträgt die Flugzeit von München nach Dubrovnik nur eine Stunde und 15 Minuten. So schnell kann man die dalmatische Küste erreichen und dann einen vielseitigen Sommerurlaub dort verbringen. Vom Segeltörn, über Insel Hopping bis zur Entdeckung historischer Städte und uriger Dörfchen ist vieles möglich, natürlich auch ein ganz normaler entspannter Badeurlaub. Für die Urlaubsplanung und natürlich auch die Vorfreude auf einen Kroatien Urlaub ist es schön einige Reiseberichte über Kroatien zu lesen.

Tags: , ,

Leave a Reply