Wo Elbling und Mosel fließen

Die Mosel Region ist Deutschlands älteste Weinregion. Die steilen Hänge der klassischen Weinbauregion wurden schon von den Römern mit Reben bepflanzt. Etwas abseits vom Bekanntheitsgrad der klassischen Orte wie Bernkastel liegt das Weinbaugebiet der Obermosel.

Im Landkreis Trier-Saarburg liegt der Weinort Wasserliesch. Wenige Kilometer hinter Trier wird hier auf den Weingütern an besonderen Weinen getüftelt, wie an frischem Elbling, an Grauburgunder und an würzigem roten St. Laurent. Die Landschaft bietet hier im Bereich der Obermosel keine ausgeprägten Wirtschaftsstrukturen. Man findet kaum Industrie, etwas Landwirtschaft, und ein Gebiet in dem sich der Tourismus gerade erst entwickelt. Aber gerade das macht das Gebiet der Obermosel für Kurzreisen so attraktiv.

Die Hügel schmiegen sich sanft an den Verlauf der Mosel an. Der Fluss zieht sich in Schleifen durch das obere Moseltal. Ein Radweg verläuft entlang der Mosel über fast 100 Kilometer bis ins französische Metz. Neben den Genuss Möglichkeiten der regionalen Angebote bietet die Region so auch Möglichkeiten für Aktivurlauber. Die größte Weinbaugemeinde der Obermosel, Nittel, liegt einige Kilometer weiter. Die meisten Weingüter bieten hier Straußenwirtschaften und einige auch Fremdenzimmer an. Auch eine moderne Gastronomie ist im Angebot. Das Culinarium in Nittel wurde als einer der besten Landgasthöfe von Rheinland Pfalz ausgezeichnet. Im Ort und der näheren Umgebung gibt es zahlreiche Wanderwege und auch einen Weinlehrpfad.

Die Weine der Obermosel gedeihen überwiegend auf Muschelkalk, ähnlich wie in der Champagne oder im Burgund. Durch die besondere Mineralität der Böden hier, wirken sie im Geschmack jedoch wesentlich frischer. Auch der europäische Gedanke hat sich hier, unweit von Schengen, positiv bemerkbar gemacht.. Mit dem offenen Grenzverkehr hat sich auch der Geschmackstransfer zwischen Luxemburg, Frankreich und dem deutschen Gebiet der Obermosel geöffnet.  Ein Ausflug in die Region lohnt sich zu allen Jahreszeiten, um die jeweils besondere Stimmung an der Mosel zu genießen und sich von den regionalen Köstlichkeiten begeistern zu lassen.

Tags: , , , ,

Leave a Reply