Mallorcas Höhlen

Einmal der Königin aller Säulen im Himmelssaal auf Mallorca die Ehre erweisen

Es war ohne Zweifel eine Reise in eine Traumwelt, als wir im Herbst nach Mallorca fuhren. Wir hatten an der Ostküste eine wunderschöne Ferienwohnung in Canyamel gemietet und wussten vor der Anreise noch gar nicht, dass wir so etwas Faszinierendes direkt vor der Tür hatten. Die Höhlen von Artá, die Cuevas de Artá, liegen rund 40 Meter über dem Meer in der felsigen Landschaft und sind ein Wunderwerk der Natur.

Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt bei diesem sagenhaften Rundgang durch die größte Tropfsteinhöhle Mallorcas, die eine geheimnisvolle Welt voller Stalagmiten und Stalaktiten birgt. Die imposanten Kreationen der Natur werden im so genannten Himmelssaal beherrscht von der Königin aller Säulen, die sich 22 Meter in die Höhe reckt und umgeben ist von beleuchteten Gängen und Tunneln. Die sensationellen Gebilde, die von der Decke hängen oder aus dem Boden wachsen, erstrahlen schon „von Natur aus“ in einem wunderschönen Farbspektakel, das durch eine facettenreiche künstliche Beleuchtung zu  einem imposanten Kunstwerk voller Licht und Schatten verändert wird.

In den teils filigranen, teils klobigen und bizarren Säulen, Steinen, Vorsprüngen und geheimnisvollen Nischen machten wir uns unweigerlich auf die Suche nach Bildern, die in Form von Engeln, Drachen und menschlichen Gestalten gerade für kleine Besucher schnell zu finden sind und die Besichtigung der Höhlen zum Abenteuer machen. Unsere beiden Kinder waren begeistert und hielten sich vor lauter Aufregung zwischendurch an Mamas Rockzipfel fest. Bei heißen Sommertemperaturen ist der Ausflug in die Wunderwelt zudem erfrischend, denn im Innern herrschen im Schnitt Temperaturen von 18 Grad. Das haben wir genossen, denn auch im September war es auf Mallorca noch sehr warm und ein abkühlender Ausflug tat doch gut.

Im nächsten Jahr, so haben wir beschlossen, wollen wir wieder nach Mallorca kommen und mal eine richtige Höhlenwanderung unternehmen, denn von diesen geheimnisvollen Wunderwelten gibt es auf der Insel noch mehr. Ich denke, wir werden dann ein Ferienhaus oder eine Finca auf dem Land mieten für mehrere Personen. Als wir nämlich unseren Freunden die Fotos unseres Höhlenabenteuers zeigten, waren sie so begeistert, dass sie doch gerne mitkommen möchten. Der Königin aller Säulen möchten sie gerne ihre Ehre erweisen.

Andrea Richter

Tags: , , , , , ,

Leave a Reply