König des blauen Planeten

.. so lautet das Motto des Karneval in Nizza, der vom 12. Bis 28. Februar gefeiert wird.  Der Eine oder Andere möchte vielleicht gerne vor der deutschen Fastnacht flüchten. Warum nicht zum französischen Karneval ? Südfranzösische Lebensart, blauer Himmel, ein breites kulturelles Angebot und das milde Mittelmeerklima machen Nizza sicherlich für deutsche Karnevalsmuffel interessant.

Zwei Wochen lang lebt Nizza im Rhythmus des Karneval, der hier schon 1294 zum ersten mal urkundlich erwähnt wurde. Der Karneval  von Nizza ist die Hauptattraktion an der Cote d´Azur im Winter.  In diesem Jahr findet die Veranstaltung ein eindringliches Fazit. Sie erinnert die Politik und die Menschen daran, dass der Umweltschutz und die Bewahrung unserer Erde die größte Herausforderung unseres Jahrhunderts ist. Trotz des ernsten Themas wird der Karneval in Nizza ein fröhliches Volksfest bleiben.

Der Karnevalsumzug mit seinen riesigen Figuren aus Pappmaché besteht aus 20 Wagen. Jede Figur ist für sich ein Kunstwerk, das nach überlieferten Techniken hergestellt wurde. Musikgruppen und Straßentheater mischen sich zwischen die Wagen, aber auch die Besucher sind herzlich zum Mitfeiern eingeladen.

Blumen regnet es beim Blumencorso an der Prestige trächtigen Promenade des Anglais. Wahre Blumenschlachten finden hier zu Unterhaltung der Touristen statt. Es geht aber auch darum die lokalen  Blumenproduzenten zu ehren. 90 % der verwendeten Blumen werden vor Ort produziert.

Auch abends findet im Glanz der Lichter ein Karnevalsumzug statt. Dieser Umzug hat natürlich eine ganz besondere Atmosphäre.

Es finden fast täglich Umzüge statt, die die Menschen mitnehmen auf eine Reise, die fast 80 Minuten dauert, in diesem Jahr eine Reise um die Welt und hin zur Menschlichkeit.

Tags: , ,

Leave a Reply