Schweden kennen und lieben lernen – Städtereise von Stockholm bis Göteborg

Schweden – das bedeutet weite unberührte Natur, Wälder und freundliche Menschen. Nicht umsonst gehört das skandinavische Land zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Um im Urlaub Land und Leute kennenzulernen, bietet eine Städtetour von Stockholm nach Göteborg beste Voraussetzungen.

Städtereise auf dem Göta Kanal
Die schönste Möglichkeit, von der Hauptstadt Stockholm bis an die Westküste Schwedens, zur Stadt Göteborg zu gelangen, ist eine Fahrt auf dem Göta Kanal. Nirgends sonst bieten sich so fantastische Ausblicke, nirgendwo sonst liegend interessante historische Denkmäler und Ruhe und Natur so dicht beieinander wie auf der klassischen Kanalreise. Ausgangspunkt ist Stockholm. Die schwedische Hauptstadt hat so viele Attraktionen zu bieten, dass für die Besichtigung ein paar Tage einfach nicht reichen. Viele Kulturen hat diese bedeutende Stadt gesehen, und alle haben ihre Spuren in Bauwerken und Kultur hinterlassen.

Die alte Wikingerstadt Birka
Vor den Toren der Stadt liegt eine der großen Attraktionen des Landes. Die Wikingerstadt Birka muss ein Schwedenreisender unbedingt gesehen haben, sie ist der ganze Stolz des Landes. Technisch interessierte Reisende werden das Motala Motorenmuseum nicht verpassen wollen. Weitere sehenswerte Punkte auf der Reise von Stockholm nach Göteborg sind der alte Kurort Söderköping, der Rosen See und das Schloss Vreta.

Schären, Schlösser und verzauberte Landschaften
Der Vikensee entführt die Reisenden in eine verwunschene Welt, hier ist Schweden das Land der Trolle und Zauberwesen. Durch die Schären führt die Reise zu einer der größten Sehenswürdigkeiten von Westschweden. Das Barockschloss Läckö bietet einen imposanten Anblick. Im Sommer kann das aus dem 13. Jahrhundert stammende Schloss besichtigt werden, und wer Glück hat, wird Zeuge einer der wunderschönen Opernaufführungen im Schlosshof. Auf dem letzten Teil der Reise liegt der größte See, der Vänern, mit dem sehr interessanten Kanalmuseum, das über das komplizierte Schleusensystem informiert.

Göteborg, das einstige Handelszentrum
Göteborg ist die zweitgrößte Stadt Schwedens. Ein Rundgang durch die Altstadt, die einst ein wichtiger Handelspunkt war, führt an historischen und modernen Gebäuden vorbei. Bevor die Reise zu Ende geht, kann der Urlauber nach der beschaulichen Stille seiner Fahrt hier noch einmal richtig Großstadtluft tanken. Auf einer Reise über den Göta Kanal lernt der Reisende Land und Leute hautnah kennen und wird bei seiner Rundreise durch Schweden auf diese Weise noch mehr zu schätzen wissen.

 

Tags: , , ,

Leave a Reply