Sahara Festival

Douz liegt südöstlich des großen Salzsees Chott el Jerid am Rand der Sahara. Auf eine Tradition von 1910 zurückgehend, findet hier seit der Unabhängigkeit Tunesiens in 1967 alljährlich das Sahara Festival statt. 1981 hat das Festival eine internationale Ausrichtung angenommen. Jedes Jahr Ende Dezember wird die Wüste bunt.

In 2012 findet das Festival vom 22. Bis zum 25. Dezember statt. Weihnachten im Sand feiern bei Kamel Rennen, Reiterspielen und Tänzen hat natürlich besonderen Flair. Veranstalter wie z.B. Studiosus Reisen bieten den Festival Besuch auch im Rahmen einer Pauschalreise an. Es werden für jeden einzelnen Festival Tag bis zu 70.000 Gästen erwartet. Douz verwandelt sich während dieser Zeit in einen riesigen Festplatz.

Ein besonderer Schwerpunkt des Events ist alljährlich der Marathon mit Renndromedaren durch die Wüste. Aber daneben gibt es noch mehr zu erleben. Kunstreiter ziehen auf Araber Pferden die Zuschauer in ihren Bann. Tänzerinnen begeistern mit ihren Vorführungen. Bei Poesie Wettbewerben werden die alten Geschichten Tunesiens vorgetragen.

Berber und Nomaden Stämme aus den verschiedensten Regionen wetteifern bei den Wettbewerben und Darbietungen um die Ehre ihre Sippe. Aber auch die Gäste aus den anderen Ländern nehmen an den Wettbewerben teil und beteiligen sich am Folkloreprogramm.

Aber neben Folkore und Wettbewerben hat das Festival auch einen romantischen Aspekt. Douz wird zur Festivalzeit zum überregionalen Heiratsmarkt und auch der traditionelle Hochzeitszug animiert zum Nachahmen.

Fazit: Wenn die Wüste zur Weihnachtszeit bunt wird, kann das schon zu einer spannenden Angelegenheit werden 😉

Tags: , ,

Leave a Reply