Glücksgeschichten aus dem Salzkammergut

Das Salzkammergut bietet im Sommer wie auch im Winter eine einzigartige Naturlandschaft und sehr viel Kultur. Nicht nur die regionale Küche ist weit über die Grenzen Österreichs für ihre besondere Schmackhaftigkeit und Frische bekannt sondern auch die vielen Feste, die hier gefeiert werden. Das Narzissenfest in Bad Aussee ist nur ein Beispiel von vielen. Sehr oft steht das Salzkammergut auch im Fokus aufgrund der Glücksplätze, die sich überall verteilen. Ihnen wird nach gesagt dass man an diesen Orten neue Energie tanken kann und sich wohlfühlt. Schon unsere Vorfahren suchten diese Plätze auf wenn es ihnen schlecht ging oder wenn scheinbar unbezwingbare Probleme auf sie zukamen.

Heute hat sich das Salzkammergut zu einem erholsamen Urlauberparadies entwickelt in dem sich Familien, Paare und auch Singles wohl fühlen können. Ein besonderes Highlight ist Hallstatt, Weltkulturerbe der Region und bestens geeigneter Ausgangspunkt für all die Ausflüge in die Region. Die Stadt liegt unmittelbar neben dem smaragdgrün schimmernden Hallstättersee der mystisch in der Sonne glitzert. Viele Mythen ranken sich um das geheimnisvolle Gewässer aus dem schon viele Schätze gefischt wurden. Bei diesen Schätzen handelt es sich um Artefakte aus längst vergangen Tagen die von der Existenz der Kelten und Römer berichten. Aufgrund dieser Funde die im Hallstätter Weltkulturerbemuseum ausgestellt sind konnte man das Leben von damals rekonstruieren. Mehr von der Geschichte erfährt man auch im 3D-Film des Museums der einen auf eine Reise durch die Zeit mitnimmt.

Auch in Hinblick auf schöne Hotels ist Hallstatt führend denn hier gibt es luxuriöse Unterkünfte direkt am See gelegen. Der romantische Seeblick beeindruckt von Anfang an und auch das Berg-Panorama lässt sich sehen. In fast jedem Hotel gibt es auch einen eigenen Wellnessbereich der den Gästen alles bietet, was man zur Erholung und Entspannung benötigt. Ein Urlaub im Salzkammergut verspricht höchste Qualität und die einzigartige Naturlandschaft und die Kultur sind auf jeden Fall eine Reise wert.

Tags: ,

One Response to “Glücksgeschichten aus dem Salzkammergut”

  1. Ein Wanderstock, der alle Stücke spielt » Land der Erfinder - Das Blogzine über Erfindungen, Ideen und Innovationen aus Österreich sagt:

    […] Österreich gibt es etliche schöne Berge, die per Fuß erklommen werden wollen und ein herrliches Panorama bieten oder auch Seen, die zu einem gemütlichen Umrundungsmarsch einladen. Neben dem passenden […]

Leave a Reply