Deutschland – Mittelpunkt der Vielfältigkeit

Deutschland, geographisch fast ein Mittelpunkt Europas hat unendlich viel zu bieten. Von Nord nach Süd finden sich unzählige quirlige Städte, herrliche Landschaften, Heideflächen, Berge, Seen, historische Orte, Burgen und Schlösser. Aufzuzählen wäre noch viel, aber empfehlenswerter ist es, sich selbst Deutschland einmal anzusehen. Für jeden Geschmack findet sich das Richtige. Viele unserer Nachbarn kennen Deutschland nur als perfektes Durchgangsland nach Süden. All denen sollte man empfehlen, auf diesem Weg einfach einmal neugierig zu sein und eine kleine Auszeit in die Fahrt einzubauen, es lohnt sich etwas mehr zu kennen, als ausschließlich Autobahnraststätten zum Tanken.

Der Norden Deutschlands bietet z. B. mit seinen Nord- und Ostseeküsten alles, was das Herz begehrt. Stürmische See, raue Stürme, weite Strände mit phänomenalen Sonnenuntergängen. Im Alten Land kann man die herrliche Obstblüte bewundern und den Kindern zeigen, woher das Obst, das Gemüse oder die Milch kommt. Heideflächen, die zur Blütezeit in leuchtenden Farben verzaubern.

Der Osten Deutschlands hat in den letzten 20 Jahren aus alten Tagebauplätzen wunderschöne Naherholungslandschaften gezaubert und sich herausgeputzt. Auch das Ruhrgebiet, einst vielleicht zu Recht durch seine Industrie verschrien als Dreckschleuder, hat seit der Stilllegung des Bergbaus aus alten Ressourcen neue Highlights kreiert. So wurden ganze Industrieanlagen zu Denkmälern, in denen heute Theater und Konzerte stattfinden.

Die Mittelgebirge, mit ihrem wohltuenden Klima, versteckten Dörfchen und reizenden Städten, in denen man das Gefühl hat, die Zeit sei stehen geblieben.

Der Westen mit seiner Angrenzung an BeNeLux und Frankreich hat Vieles von der Lebensart der Nachbarn übernommen und eine wunderbare Bindung in ein Europa des Ganzen geschafft.

Der Süden Deutschlands wiederum bezaubert durch dunkle Tannenwälder, herrlich blaue Seen und hohe Berge, nicht zu vergessen bei allen Aufzählungen, die Menschen, die dieses Deutschland von Nord nach Süd, von West nach Ost bevölkern. Mit Fleiß und großem Engagement hier leben und arbeiten. Ganz sicher sind alle Auflistungen nur als kleine Auswahl zu sehen. Es gäbe noch Unzähliges zu berichten. Doch, allen 16 Bundesländern im Einzelnen gerecht zu werden, würde den Rahmen dieses Berichtes sprengen.

Für alle Bundesländer aber muss gleichermaßen gesagt werden, sie bieten unendlich viele Angebote für Entspannung und Wohlbefinden. Man muss nur einfach überlegen, wie die Erholungs- und Freizeit gestaltet werden soll. Angebote gibt es in Hülle und Fülle. Man hat die Qual der Wahl. Ob es ein Tagesausflug mit der Familie einen Tagesausflug in eine der wunderbaren Thermen wird, eine Hüttenwanderung für Geübte in den Bergen oder der Besuch eines der vielen Freizeitparks, wenn das Gute, also die vielfältigen Möglichkeiten so direkt vor der Tür liegen, dann fällt die Auswahl sicher nicht leicht.

Seine unterschiedlichen Landschaften  machen Deutschland zu etwas Besonderem und da sollten wir alle stolz darauf sein. Immer mehr wird inzwischen das Angebot genutzt, einfach einmal an einem Wochenende die Seele entspannen zu lassen, indem man sich verwöhnen lässt. Einmal nicht selbst tätig zu werden, sondern es genießen, dass andere für uns etwas tun. Wer sich zum Beispiel eine Auszeit in einem Wellness-Hotel gönnen möchte, der findet Angebote für jeden Geldbeutel, in jeder Region und für jede Zeitspanne. Verwöhnen mit allem was dazu gehört, ist dann angesagt.

Doch auch wer sich nur für einen Tag einige Entspannungsmomente holen möchte, findet selbst in den kleinsten Orten dazu noch die Möglichkeit. Viele Kosmetikinstitute haben ihr Angebot erweitert. Die Kosmetikerinnen haben Fortbildungen gemacht und sich auf den veränderten Bedarf ihrer Kunden eingestellt.

 

So hat man in sogenannten Day-Spa´s die Möglichkeit, einen Tag für Körper, Geist und Seele belebende Behandlungen zu buchen. Mit individuellen Massagen wird die innere Balance wieder hergestellt, ein Gleichgewicht geschaffen um den Körper mit neuer Kraft zu versehen.

Von Kopf bis Fuß sich verwöhnen und pflegen lassen und von diesem Genuss dann wieder eine Weile zu zehren, das sollte jeder sich Wert sein. Viele Hotels bieten individuelle Wellness-Treatments mit Private Label Produkten der Firma ISM-Kosmetik in an.

Ein paar Stunden bei der Lieblingskosmetikerin bringen die Haut von Frau und Mann wieder auf Vordermann. Man genießt eine belebende, aktivierende Körperbehandlung in all ihren Facetten, eine regenerierende  Gesichtsbehandlung mit aufbauenden Wirkstoffen. Feinst abgestimmt auf den Hauttyp in seinem momentanen Zustand lässt sich z. B. mit Hyaluron oder Vitamin A neue Frische und Feuchtigkeit auf die strapazierte Haut zaubern.

 

Ein bisschen mehr Zeit benötigt man zwar für den Aufenthalt in einem Wellness-Hotel, doch es lohnt sich. Ein ganzes Wellness-Wochenende schenkt Zeit, langsam den Alltagsdruck abzubauen und aus dieser Langsamkeit neue Kräfte aufzubauen. Entweder genießt man alleine, mit Partner oder Freundin. Wie auch immer, Tatsache ist, man genießt

Ein Genuss und zugleich ein völlig neues Erlebnis ist z.B. eine Klangschalen-Massage. Man hat das Gefühl, dass alle Zellen des Körpers in Schwingungen und Vibration versetzt werden. Eine neue, spürbare Lebendigkeit macht sich breit.

Wer Entspannung pur genossen hat, kann dann anschließend noch einen Bummel durch die schicken Geschäfte der Stadt machen, sich einen Theaterbesuch oder ein Candlelight-Dinner gönnen und ist mit diesen vielen positiven Erlebnissen bestückt wieder in der Lage, sich dem normalen Alltag mit Optimismus zu präsentieren.

Deutschland, ein Land zum leben und erleben, ein Land in dem es sich zu leben lohnt.

 

 

 

Tags: , ,

Leave a Reply