Malerwinkel am Königsee

Der Königsee ist bis zu 190 m tief und liegt im Nationalpark Berchtesgaden. Watzmann, Königsee, Rossfeld, Almbachklamm, das sind die beeindruckenden Höhepunkte aus dem Berchtesgadener Land. Diese lassen sich auf vielfältige Weise erschließen, sei es beim Wandern, Klettern oder mit dem Mountain Bike. Vom Jenner genießt man eine Aussicht auf einhundert weitere Bergspitzen. Berchtesgaden lässt sich mit der Bahn gut erreichen.  Übernachtungstipps finden sich bei www.gastgeber-berchtesgaden.de . Man muss also nicht extra in die Schweiz, sondern kann hier in Deutschland gigantische Ausblicke erleben. Ein guter Tipp ist es auch, die Anreise mit dem Auto entlang der deutschen Alpenstrasse zu unternehmen deren Endpunkt Berchtesgaden ist. Faszinierend an dieser Route ist sicherlich der Abwechslungsreichtum auf den ca. 450 km von Lindau am Bodensee bis hin nach Berchtesgaden am Königsee. So hat man auf jeden Fall die richtige Einstimmung für die zahlreichen Unternehmungsmöglichkeiten im Berchtesgadener Land.

Tags: , ,

Leave a Reply